Schmerzen

Schmerzen… Egal was man auch tut, egal zu welcher Uhrzeit, es wird im Nachhinein mit Schmerzen quittiert. Nun sollte man denken, dann mach doch nicht so Sachen die dir diese Schmerzen bereiten! Hmm? Gehen? Einkaufen? Oder sonstige kaum aufwändige Handlungen?
Liege auf der Couch, bin dabei diesen Text zu verfassen, während ich versuche, mit Schmerzen und Schwindel klar kommen. Was also soll ich nun weglassen? Gute Frage oder?
Aber wisst ihr was? Ich lebe damit, ich lächle, habe Spaß und freue mich auf jeden neuen Tag. Klar, mit Schmerzen, Schwindel, Sehprobleme, kognitive Störungen und Müdigkeit, aber ich mache, was mir möglich ist. Das Leben ist zu schön, um es mit sinnlosen Gedanken an etwas zu verschwenden, was man eh nicht ändern kann!

Das Schicksal hat mir zugesetzt? NEIN! Ich setze dem Schicksal schwer zu, weil es mich nicht so leicht in die Knie zwingt wie erhofft! Ich lebe!

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.