Lust am Genuss

Ein gutes Essen. Selbst gekocht, am liebsten zusammen, damit allein die Vorbereitungen schon hungrig stimmen und Spaß machen. Frische Zutaten, fein gewürzt und angerichtet. Ein Gedicht! Auf der Zunge wird es zergehen, ein Geschmackserlebnis soll es sein!

Gib dem Körper Feines zu essen, damit die Seele Lust dazu verspürt, darin zu wohnen!

Essen sollte mehr sein als nur stupide Völlerei, es ist neben der Köstlichkeit auch eine gute Gelegenheit um gemeinsam Zeit zu verbringen. In Ruhe, bei einem netten Gespräch, einem Glas Wein, mit der Liebe seines Lebens oder gar der ganzen Familie und Spaß.

Lust am Genuß, kann dann schnell, um es etwas frivol auszudrücken, zum Genuss an der Lust werden, da Liebe ja bekanntlich durch den Magen geht.

Ich finde es sehr schade, dass man dazu kaum noch Zeit findet. Solche Momenten verlagern sich, wenn überhaupt, aufs Wochenende, da die übrigen Tage der Hektik des Alltags gehören. Verlorene Zeit wie ich finde. Aber ändern kann man es nicht. Wenigstens das gemeinsame Essen am Abend gehört noch der Familie.

Zum Wochenende aber sollte es ein Highlight sein!

Rezepte gibt es genug, sie leiten an, ein leckeres Mahl zu bereiten. Schreibt euch doch auch mal ein Rezept für den Tag, um ein schönes miteinander zuzubereiten. Es ist nicht schwer, aber es macht glücklich und zufrieden! Ich verspreche es euch!

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.