Im Herzen bin ich Rastamann

Das Leben nicht so schwer nehmen und lächeln! Das ist so die Devise, nach der es sich zu leben lohnt!

Die Welt ist schon kaputt und ernst genug, wir brauchen also keine mehr, die sie noch weiter zerstören, ausbeuten, Kriege führen und ihresgleichen auslöschen.

Ich möchte die innere Ruhe, welche ich mir angeeignet habe, genießen. Eine gewisse Coolness, langsam machen und bewusst sein. Keine übereilten Aktion, welche unüberlegt nur zu noch mehr Stress führen.

Bewusst das Leben genießen und zwar immer dann, wenn Zeit dazu ist. Die benötigte Zeit findest du ganz einfach, wenn du dich rein auf Dich und dein Sein konzentrierst! Einiges ist Pflicht, doch vieles ist freiwillig und möglicherweise garnicht nötig. Man packt sich seine Tage nur zu voll, weil man immer noch mehr erledigt haben möchte. Dabei erledigt man sich Selbst!

Hört in euch rein, stellt euch Karibik vor, stellt euch die Musik vor, fühlt in euch den Beat, diese Unbeschwertheit, die Lebensfreude! Sei im Herzen ein Rastamann, sei cool und ganz Du selbst. Was nicht sein muss, das verschiebe! Was dein Herz berührt und dein Bauch empfiehlt, das mache!

Ich liebe die Lebensweise der Rastafari! Von der Musik mal abgesehen. Dazu kann ich aber einen genialen Tipp geben! Gebt mal in Youtube den Namen „unlimited culture“ ein. Die machen klasse Musik!
Und immer schön dazu mit der Zehe wippen!

Probiert es mal aus. Oder habt ihr gegebenenfalls ähnliche Rituale um dem hektischen Alltag zu entfliehen? Dann schreibt sie dich doch einfach in die Kommentare, ich würde mich freuen.

Gruß Mark

Tagged . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.