Abgeschrieben…

 

Seit etwa fünf Monaten habe ich nun verstärkt Schmerzen in Gelenken und Muskeln im ganzen Körper. Das gehen ist eine Qual und jede Handlung wird von diesen Schmerzen begleitet.

Das Aushalten dieser massiven Schmerzen ist nur möglich, weil ich immer versucht bin, mich mental darauf vorbereiten. Nur klappt das nicht immer so gut.

Schmerzmittel habe ich quer Beet schon alles probiert, was Rang und Namen hat. Von Ibu und Novalgin, bis hin zu Opiaten und Morphinen… Nichts half bislang und auch Kortison wirkt nicht.

Ich hasse es! Will das so nicht und habe die ganze Zeit auf Hilfe gehofft. Aber jetzt wieder eine zerstörte Hoffnung, als der Rheumatologe die Blutwerte durchsieht, nur mit den Schultern zuckt und keinen Rat mehr weiß.

Ich solle eine Schmerztherapie machen. Also quasi lernen, mit dem Schmerz zu leben. Das macht wohl weniger Arbeit, beziehungsweise, es hat keiner wirklich einen Rat. Wenns nicht anhand von Aufnahmen und Bluttests zu belegen ist, muss es wohl ein Sockenschuss sein…

Also Schmerztherapie machen und Jagdschein abholen. Herzlichen Glückwunsch, sie sind reif für die Klapse!

Werd jetzt wieder zu meinen Hausarzt dackeln und da geht dann alles nochmal auf Anfang. Eventuell gibt der mich ja noch nicht auf…

Tagged , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.