Interview mit „Nikas Lesewahnsinn“



Vorstellung von Buch-Bloggern auf Facebook:
Heute Anika (Nika) Franke von „Nikas Lesewahnsinn“
Würdest du dich kurz vorstellen ? Meine Name ist Nika, naja eigentlich heisse ich Anika, aber mein Mann und meine Freunde benutzen diesen Spitznamen für mich und ich mag ihn total. Ich bin 30 Jahre alt. Bin seit fast 13 Jahren glücklich vergeben und fast 8 Jahre verheiratet. Ausserdem bin ich Mama eines 5 jährigen Sohnes und arbeite als Augenoptikerin.
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 49111001_1817497871712005_1529996023760420864_n-1-819x1024.jpg
Nika von „Nikas Lesewahnsinn“

●Wie heißt dein Blog? Nikas Lesewahnsinn
Facebook-Seite
Webseite
Wann ist dein Blog geboren und warum? Am 5.02.2018! Ich liebe einfach das Lesen und hab die Blogger lang bewundert. Ich hab mich nicht getraut und dachte ich gehe unter in der Masse. Tja ich würde eines besseren belehrt
Hat dein Blogname eine Bedeutung? Es ist mein Spitzname Nika und der andere Teil, weil ich sooo viel lese bezeichnet man mich oft als wahnsinnig oder verrückt . Somit ist dann das Wort lesewahnsinn geboren. 2018 habe ich 300 Bücher gelesen.
Was macht das bloggen für dich so besonders? Ich liebe mein Hobby lesen. Ich lese auch gern und viel. Dadurch kann ich andere an meiner Leidenschaft teil haben lassen und vllt auch Interesse für neue Bücher wecken.
„Bücher und lesen sind mein Herzblut…“Zitat von Nikas Lesewahnsinn Das lesen ist für mich auch der Ausgleich zum Alltag .. da kann ich alles vergessen und nur ich sein .. neben Arbeit, Mutter sein, Haushalt und Sport ist lesen mein Seelenheil. Dadurch entsteht auch die Liebe zum bloggen
●Welches Genre liest du am liebsten und welches magst du gar nicht ? Ich lese wirklich fast alles, nur so krass Fantasy ist nicht meins.
Hast du ein absolutes Lieblingsbuch oder ein Buch aus deiner Kindheit was dir am Herzen liegt? Puh … ich mag zu viele Aber das Buch was mich in meiner Kindheit schon fasziniert hat und heute noch in meinem Regal steht mit einem Erscheinung Jahr von 1970 rum ist “ die unendliche Geschichte „…
Was möchtest du uns noch von dir erzählen oder mit auf den Weg geben ? Vielen lieben Dank für die Möglichkeit, welche du mir hier bietest… das bedeutet mir wirklich total viel . Ich freue mich ein Teil dieser tollen Bloggergemeinschaft zu sein.
Dem ist nichts mehr hinzuzufügen und ich bedanke mich bei Anika Franke für die spannenden Einblicke in ihr Hobby als Buch-Bloggerin!

Tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.