Besondere Menschen

Durch meine Arbeit in den sozialen Netzwerken, fallen mir immer öfter Menschen auf, die ihre eigene Existenz in Frage stellen. Sie Zweifel an ihrer Person, ihrem Handeln und erkennen nicht, dass sie eigentlich keinen Grund zum Zweifeln haben.

Sie versuchen sich in der Gesellschaft einzuordnen, doch vergebens, weil die Gesellschaft nicht zu diesen Menschen passt. Sie sind gerade in der heutigen Zeit etwas Besonderes und nach Ansicht von manchen, wohl nicht kompatibel!

Es sind Menschen, die sich für andere Zeit nehmen, ob wohl sie die Zeit gut für sich gebrauchen könnten. Die zuhören, obwohl sie selbst dringend ein offenes Ohr bräuchten. Die Mut zusprechen, obwohl sie selbst von Ängsten geplagt sind.

Letztlich sind diese Menschen für andere von solcher Wichtigkeit, dass sie sich für jene aufopfern und es ihnen selbst droht, in Vergessenheit zu geraten. Vielleicht nur gefühlt, aber Gefühle kann man nicht leugnen, weil sie bei dem Versuch nur noch lauter werden.

Die Gesellschaft, also die breite Masse der Menschen ist es, die an sich zweifeln sollte und dabei kann es nicht schaden, sich ein Beispiel an diesen besonderen Menschen zu nehmen! Zu wünschen wäre es jedenfalls…